Zuckerfreie APFELWÖLKCHEN mit Dinkel & Quinoa Pops

Mit so viel Mamaliebe gebacken und es war wieder jede Mühe wert! Mit strahlenden Kinderaugen und vollem Genuss haben meine kleinen Krümelmäuse zugegriffen♥️♥️♥️

Zutaten für ca. 20 Apfelwölkchen:

250 g Dinkelmehl

100 g Öl ( ich habe Bio Rapsöl und Kokosöl gemischt )

2 Eier

60 g Agavendicksaft

2 TL Backpulver

1 TL Zimt

Etwas Bourbon Vanille

1 großer Apfel, geschält und fein gewürfelt

Quinoa Pops als Topping

Zubereitung:

Ofen auf 160 Grad vorheizen. Mehl, Öl, Eier Agavendicksaft, Backpulver, Zimt und Vanille zu einem Teig kneten. Eventuell noch etwas Mineralwasser einknoten. Die Apfelwürfel unterheben. Mit 2 Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, dabei etwas Abstand zwischen den Häufchen lassen. Mit Quinoa Pops bestreuen und für 15 – 20 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puder Xucker bestreuen ( schmecken aber auch ohne herrlich ).

Die Apfelwölkchen eignen sich auch super zum Mitnehmen als kleiner Snack💞

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s