Gewürzte ‚Bolognese‘ mit Oliven

Für mich die beste und vor allem schnellste ‚Bolognese‘, abends gerne zu Zoodles und mittags superlecker zu Gemüsepasta (und hipp hipp hurraaaaa, jetzt auch in Spaghettiform bei DM gesehen).

Zutaten:

500 g Rinderhackfleisch

2 Dosen gestückelte Tomaten

15 entsteinte Oliven, halbiert

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 TL Zimt

1/2 TL Birkenzucker

Salz und Pfeffer

2 EL Olivenöl

Frische Petersilie oder Basilikum, gepackt

Zubereitung:

Öl erhitzen, Knoblauch hellbraun braten, dann Hackfleisch und Zimt hinzufügen. Weiterbraten bis das Hackfleisch krümelig ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten hinzufügen und auf mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln. Birkenzucker und Oliven unterrühren, wenn nötig nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte toppt noch mit frischer, gehackter Blattpetersilie oder Basilikum.

Bon appetito🍝

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s