Low Carb Spaghettikürbis aus dem Ofen

Kurze Fakten zum Spaghettikürbis:

Kaum Kalorien, wenig Kohlenhydrate, top Nährwerte. Sein Fruchtfleisch hat lange Fasern, welche vage an Spaghetti erinnern. Daher sein Name.

Wenn er gebacken ist, könnt Ihr das Fruchtfleisch mit einer Gabel auflockern und genießen.

Zutaten:

1 Spaghettikürbis

2 TL gutes Olivenöl

Salz & Pfeffer

2 EL geröstete Körner Eurer Wahl

Rucola – Pesto

Zubereitung:

Kürbis mit einem scharfen Messer längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die Innenfläche jeder Kürbishälte mit je 1 TL gutem Olivenöl bestreichen, mit Salz & Pfeffer würzen und für 30 – 45 Minuten (je nach Kürbisgrösse) im Ofen backen.

Auf Tellern anrichten, mit Pesto beträufeln, Körner on top und fertig ist ein super low carb Gericht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s