Low Carb – beinahe PALEO – Bratwurstpfanne

Was heißt das nun wieder? Beinahe PALEO… ganz einfach, benutzt Ghee oder Kokosöl zum Anbraten und Ihr habt Euer PALEO Rezept, ich finde hier passte die gute alte Butter einfach besser. Ein super Rezept für herbstliche Tage, schnell zubereitet, wärmend und einfach nur köstlich deftig.

Zutaten für 2 Personen:

3 Bratwürste, insgesamt ca. 300 g (ich habe Kikok – Hähnchenwürste genommen) in Scheiben geschnitten

3 große Karotten, klein gewürfelt

1 / 4 Hokkaido Kürbis, klein gewürfelt

1 Zwiebel, gewürfelt

1 EL Butter

Salz & Pfeffer

Reibekäse Eurer Wahl

Zubereitung:

Butter erhitzen. Zwiebeln und Bratwürste anbraten. Dann Karotten – und Kürbiswürfel dazugeben und mitbraten. Bei mittlerer Hitze für ca. 15 Minuten garen.

Mit Reibekäse bestreuen und servieren!

🎃

Für die Kids habe ich zeitgleich eine Variante mit Süsskartoffeln gemacht -> Teller leer!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s