Ruck – Zuck – Räuber – Pfannen – Pizza mit Dinkelmehl, was sonst?

Klar, die Räuberpizza kann man natürlich auch in Gross machen, dann einfach dementsprechend die Zutaten verdoppeln. Was bleibt ist der minimale Zeitaufwand bei maximalem Geschmack. Also perfekt wenn es schnell gehen muss.

Zutaten für 1 Kinderpizza, von der zwei Räuberchen satt werden:

100 g Dinkelmehl

1 + 1/2 EL Olivenöl

1 TL Backpulver

50 ml Wasser

1 EL Tomatenmark

1 frische Tomate, in Würfel geschnitten

Belag nach Wahl (bei uns war es heute Mais)

Salz & Pfeffer

Italienische Kräuter, getrocknet, nach Gusto

Etwas Reibekäse oder Mozzarella

Zubereitung:

Mehl mit Backpulver mischen, mit Öl und Wasser zu einem Teig kneten (Knethaken Handrührgerät oder Küchenmaschine).

In einer kleinen beschichteten Pfanne verteilen, mit Tomatenmark bestreichen. Belag drauf, würzen und mit Käse bestreuen. Die Pfanne mit einem Deckel bedecken und am Herd auf mittlerer Hitze ca 15 – 20 Minuten backen.

Viel Spass🍕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s