No – bake Protein Nascherei – Energybites die Zweite

Ich bin so süchtig…. sie halten sich super im Kühlschrank, geben richtig Energie und zügeln jeden Heißhunger auf Schokolade. Von daher schnappt Euch Euren Hochleistungsmixer.

Zutaten:

4 Tassen Cashewnüsse

2 Tassen getrocknete, entsteinte Datteln

0,5 Tasse rohes Kakaopulver

2 gehäufte EL Proteinpulver ( Klicke hier für meine Proteinpulverempfehlung, gibt es auch in Schoko oder Vanille, perfekt für dieses Rezept)

2 EL Sojamilch oder Nussmilch

Eine Prise Salz

Die Nüsse im Mixer sehr fein mahlen. Alle weiteren Zutaten hinzu und zu einer feuchten, nicht nassen Masse mixen. Immer wieder mit dem Spachtel nachhelfen, so klappt es bei mir am besten. Und evtl noch einen Schuss Nussmilch hinzu. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform streichen und für 1 Stunde ins Gefrierfach. Mithilfe des Backpapiers die Masse aus der Form heben und in mundgerechte Stücke schneiden. Im Kühlschrank luftdicht aufbewahren.

👌🏼👌🏼👌🏼

Rezeptidee (ich habe sie etwas vereinfacht) von www.crosskitchen.de

Auf meinem Artikelbild seht Ihr das leckere Ergebnis links. Rezept für die Energy Balls rechts folgt in Kürze….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s