Gebackener Früchte – Mandel – Haferbrei

Mal was fürs Wochenende, wenn es morgens etwas ruhiger zugehen kann. Vorbereitungszeit wie gewohnt ruck zuck, aber die Backzeit kommt eben dazu.

Da ich momentan im Urlaub bin und im Garten einen Feigenbaum voller reifer Früchte habe 👌🏼, habe ich das Rezept mit Feigen gemacht, Banane geht allerdings auch super.

Zutaten für 1 Portion:

60g zarte Haferflocken

4 Feigen oder 1 Banane

1 TL Backpulver

1 TL Chiasamen und 1 TL geschrotete Leinsamen

120ml Mandelmilch oder andere Nussmilch

1 EL Ahornsirup (ich lass ihn weg, nur für die ganz Süßen)

Toppings wie gemahlene Nüsse, etwas Nussbutter oder Kokosflocken sind optional

Zubereitung:

Ofen auf 180Grad Umluft vorheizen. Die Hälfte der Früchte mit einer Gabel zerdrücken oder im Blitzhacker pürieren. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Mandelmilch, Chiasamen, Leinsamen und Ahornsirup zu den pürierten Früchten geben, verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Dann Haferflocken und Backpulver unterrühren. Ab in eine Auflaufform und für 10 Minuten in Ofen. Nun die geschnittenen Früchte auf die gebackene Masse legen und für weitere

10 – 15 Minuten backen.

Toppings drauf wer möchte und einen tollen Start in den Morgen!

Noch ein kleiner Tipp:

Wer seine Eiweisszufuhr erhöhen möchte, wie ich, nimmt einfach etwas weniger als die komplette Portion und isst 2 dicke EL Magerquark dazu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s