Einfach nur Chiapudding

Ich bereite supergerne am Vorabend schon mal das Frühstück vor, dann habe ich es am nächsten Morgen etwas entspannter. Nicht, dass es irgendwie hektisch und laut wäre mit zwei Kleinkindern am Morgen😜, aber man kann ja nie wissen…

Chiapudding – superfood, low- carb, high protein und so fix gemacht

Zutaten für 1 Portion:

125g Magerquark

125ml Mandelmilch (es geht aber auch jede andere Nussmilch)

25g Chiasamen

Agavendicksaft oder Ahornsirup nach Geschmack, optional

0,5 Banane, Himbeeren und Kokoschips als Topping

Zubereitung:

Den Quark mit Nussmilch und der Süße glattrühren (am Besten mit einem Schneebesen), Chiasamen untermischen und ab in Kühlschrank über Nacht. Am nächsten Morgen Toppings drauf und loslöffeln!

Schönen Tag Euch☀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s